Pressebericht 22.11.2015

1. Jugend weiter ungeschlagen

2. Bezirksliga Herren
Keine Probleme hatte die erste Mannschaft des TuS-PSV Bad Neuenahr-Ahrweiler im Spiel gegen die Reserve des TTC Karla. Während die Erste in nahezu bester Besetzung an die Tische ging, mussten die Gäste aus der Grafschaft mit drei Ersatzspielern aus unteren Mannschaften antreten. Raphael Koll, Markus Kossytorz, Harry Jaensch, Wolfgang Poppelreuter, Ken Lüpke und Norbert Stallmann blieben in den Einzeln ungeschlagen. Lediglich ein Doppel musste man beim 9:1 an den Gegner abgeben.

 

5. Kreisklasse Herren
Gegen die SG Bad Breisig IV bezog die vierte Herrenmannschaft mit 3:8 die erwartete Niederlage. Die Gäste boten den ehemaligen Bezirksligaspieler Claudius Röttgen auf, der ungeschlagen blieb. Gegen ihn gelang Andreas Große mit einem Satzgewinn ein Achtungserfolg. Im Einzel ungeschlagen blieb Daniel Epple am unteren Paarkreuz. Auch Uli Schlösser konnte unten einen Zähler beisteuern.

2. Kreisklasse Jugend
Im Verfolgerduell der zweiten Kreisklasse trennte sich die erste Jugendmannschaft und der SV Hatzenport-Löf II 7:7. Ein glänzend aufgelegter Joshua Schwarz gewann alle drei Einzel sowie das Doppel an der Seite von Lars Jeub. Joschua Igelmund gewann am unteren Paarkreuz beide Einzel. Alexander Sonntag gelang dort ein Sieg. Damit bleibt die erste Jugendmannschaft weiterhin ungeschlagener Tabellenzweiter.

3. Kreisklasse Jugend
Mit 5:8 unterlag die zweite Jugendmannschaft dem SC Niederzissen. Auch ein gut aufgelegter Florian Krasniqi konnte trotz zwei Einzelerfolge sowie einem Sieg im Doppel an der Seite von Lukas Rosenstein die Niederlage nicht verhindern. Ilka Lenz und Jonas Stephani holten die weiteren Zähler.

3. Kreisklasse Jugend
Gegen die SG Sinzig-Ehlingen VII unterlag die dritte Jugendmannschaft mit 4:8. Elena Nischalke und Tim Odenbach waren im Eingangsdoppel erfolgreich. In den Einzeln konnten Elena und Tim jeweils gegen die Nr. 2 der Gastgeber gewinnen. In der letzten Einzelrunde fuhr Elena ihren zweiten Einzelerfolg ein.